Karrieremessen rund um Deutschland, finden Sie Ihren Traumjob | FAIN

Bildnachweis: © iStock /rclassenlayouts

Das komplette Jahr über finden in Deutschland an unterschiedlichen Standorten unterschiedlich große Jobmessen statt. Jede Karrieremesse wendet sich an eine bestimmte Zielgruppe. So gibt es beispielsweise eine spezielle Ausbildungsmesse ebenso wie eine für den beruflichen Wiedereinstieg oder das Thema Weiterbildung. Hinzu kommen die unterschiedlichen Branchen, die eine Karrieremesse anspricht. Welche Ausstellung sich lohnt und bei welcher Sie Ihren Traumjob finden, hängt von der konkreten Fachrichtung ab. Auch die dort präsenten Unternehmen spielen eine Rolle. Um die richtige Berufswahl zu treffen und den persönlichen Traumjob zu finden, lohnt sich der Besuch in jedem Fall.

Die richtige Berufswahl: Warum Messebesuche sinnvoll sind

Nirgendwo sonst als auf einer Ausbildungsmesse erhalten Sie die Gelegenheit, derart viele Vertreter von Branchen und Fachrichtungen anzutreffen. Neuigkeiten zu den Berufen der Industriemeister bekommen Sie hier aus erster Hand. Zudem finden Sie hier die einfachste Möglichkeit, unkonventionell in ein Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Wenden Sie sich später an das Unternehmen, besitzen Sie einen Vorteil. Sie können sich bei Anfragen auf Ihre Gesprächspartner bei der Jobmesse beziehen. Dadurch haben Sie redensartlich gesprochen einen Fuß in der Tür. Sie zeigen, dass Sie im Vorfeld aktiv den Kontakt über die Karrieremesse gesucht haben.

Oftmals treffen Sie hier auch Unternehmen an, die Sie noch nicht kennen. Eine Karrieremesse ermöglicht es Ihnen daher auch, einmal über den Tellerrand regulärer Stellenausschreibungen hinauszublicken.

Auch in Bezug auf den Aus- und Fortbildungsmarkt gibt es auf einer Ausbildungsmesse Neues zu entdecken. Dort erfahren Sie beispielsweise Näheres über die online stattfindenden Live-Fortbildungen, wie Sie die FAIN anbietet.

Hier nochmals auf einen Blick, warum sich der Besuch einer Jobmesse für Sie lohnt:

- Kontakte finden und knüpfen

- weiterführende Informationen zu Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten erhalten
- Karriereangebote bekommen
- Rahmenprogramm der Karrieremesse: Vorträge von Experten, Brancheneinblicke, Tipps zu Karrierethemen, Bewerbungsmappencheck etc.

Ausbilder und Arbeitgeber auf der Jobmesse: Traumjob finden und anbieten

Bei einer guten Karrieremesse entsteht eine Win-win-Situation. Der Vorteil für beide Seiten liegt darin, dass sie miteinander in Kontakt kommen. Auf einer Jobmesse erlangen Sie nicht nur wertvolle Informationen für die richtige Berufswahl. Sie demonstrieren damit auch Ihr Engagement. Das beweist, dass Sie die richtige Berufswahl auf der Basis einer gründlich durchdachten Entscheidung treffen möchten. Mit Ihrem Besuch auf der Jobmesse setzen Sie daher positive Signale gegenüber den Vertretern der Bildungseinrichtungen und Unternehmen.

Für Ausbilder und potenzielle Arbeitgeber sind Ausstellungen hingegen eine wichtige Marketingplattform mit vielen möglichen Kommunikationsaktivitäten. Eine Job- oder Ausbildungsmesse ist gleichermaßen eine Art Marktplatz für neue Talente, die ihren Traumjob finden möchten. Hier lassen sich Nachwuchskräfte direkt rekrutieren. Nicht zuletzt ist eine Jobmesse die Gelegenheit, der dort vertretenen Konkurrenz über die Schulter zu schauen.

Warum sich der Messeauftritt für Unternehmen lohnt:

- Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen
- neue Geschäftspartner finden und bestehende Kontakte pflegen
- Personal rekrutieren
- Karrieremesse als Testareal und Marktforschungsplattform nutzen
- erhöht den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens
- Wettbewerbssituation analysieren

Die richtige Berufswahl treffen und Traumjob finden: Beispiele für populäre Karrieremessen

Tipp Nr. 1: die IHK Messen

Als angehender Industriemeister Metall gehört ein Besuch auf der Ausbildungsmesse der IHK zum Pflichtprogramm. Zudem richten die jeweiligen Industrie- und Handelskammern eine Vielzahl an Veranstaltungen und Seminaren zu unterschiedlichen Themen aus. Ein wertvoller Zugewinn für die richtige Berufswahl. So kommen Sie dem Ziel den Traumjob zu finden, ein deutliches Stück näher.

Tipp Nr. 2: die "connecticum" für Einsteiger

Eine der wichtigsten Messen zu Karriere und Recruiting ist die jährlich in Berlin stattfindende "connecticum". Sie richtet sich in erster Linie an Absolventen, Studenten und Young Professionals, die Ihren Traumjob finden möchten. In Bezug auf die Fachrichtungen liegt der Schwerpunkt auf IT, Management und Engineering. Damit lohnt sie sich für Sie als angehender Industriemeister in Bezug auf die richtige Berufswahl auf jeden Fall. Es präsentieren sich rund 400 Unternehmen. Darunter befinden sich zahlreiche renommierte und namhafte Vertreter.

Tipp Nr. 3: das Angebot der Bundesagentur für Arbeit

Zu den weiteren weitverzweigten Messeangeboten zählen die regionalen Veranstaltungen der Bundesagentur für Arbeit. Diese bieten den Vorteil, sich an teils sehr spezifische Zielgruppen zu wenden. So entstehen zu unterschiedlichen Fachrichtungen die passenden Veranstaltungen. Bei anderen Messen, beispielsweise der Ausbildungsplatzbörse, sprechen sie hingegen ein breiteres Publikum an. Die Angebote besitzen demnach den Vorteil, dass sie den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt großflächig abdecken.

Weitere Messen bieten sich entsprechend der Fachrichtung an, die Sie als Industriemeister anstreben. Suchen Sie bei einer Karrieremesse daher gezielt nach Vertretern der Logistik, Industrie oder Chemie. Bei einer Messe kommt es auch darauf an, in welchem Abschnitt Ihres Berufslebens Sie sich befinden. Sind Sie Berufseinsteiger? Verfügen Sie bereits über mehrjährige Erfahrung und möchten sich neu orientieren? Suchen Sie nach einer speziellen Ausbildungsmesse? Informieren Sie sich, welches Angebot zu Ihnen und Ihrem Anliegen passt. Dann haben Sie die besten Chancen die richtige Berufswahl zu treffen und Ihren Traumjob zu finden.

Die richtige Berufswahl treffen- machen Sie sich ein Bild

Wichtig ist es, mit realistischen Erwartungen an den Besuch der Ausbildungsmesse zu gehen. Möglich, dass Sie auf diesem Weg Ihren Traumjob finden. Dazu sollten Sie sich gut vorbereiten, aktiv das Vorstellungsgespräch zu suchen und am Rahmenprogramm teilnehmen. Dafür sind diese Messen da. Wägen Sie ab, gewinnen Sie den Kontakt zu Unternehmen und Fachbereichen, die Sie interessieren. Lassen Sie sich auf die Chancen ein, die Ihnen eine Jobmesse bietet.

Bildnachweis: © iStock /rclassenlayouts