Industriemeister Chemie IHK (m/w)

Meister-Lehrgang: Der direkte Weg zur Führungsposition

In Industrieunternehmen werden Führungskräfte benötigt, die als Praktiker auf viel Erfahrung zurückgreifen können. Die Weiterbildung zum Industriemeister Chemie IHK bietet attraktive berufliche Zukunftsperspektiven, denn ihm kommt im Betrieb eine zentrale Bedeutung zu.

Der Industriemeister Chemie IHK sorgt für den reibungslosen Arbeitsablauf, das Personal und die optimalen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen in seinem Verantwortungsbereich. Diese zentrale Führungsaufgabe macht eine fundierte zukunftsorientierte Weiterbildung notwendig, die Sie in diesem Lehrgang erhalten.

Angebot:

Industriemeister Chemie IHK (m/w)

Dauer:
In Teilzeit ca. 24 Monate
In Live Online ca. 24 Monate
In Vollzeit ca. 5 Monate
Unterrichtszeiten:
In Teilzeit Samstags 08:30 Uhr - 14:00 Uhr
In Live Online Di, Do 18:30 Uhr - 21:00 Uhr oder Mo, Mi 18:30 Uhr - 21:00 Uhr
In Vollzeit Mo - Fr 08:30 Uhr - 14:15 Uhr
Ort:

siehe Standorte

Kosten:

4.980,00 in NRW
5.049,00 restliche Standorte

Mit staatlicher Förderung:

4.980,00 in NRW
5.049,00 restliche Standorte

nur noch ca. 1.800,00 €

98% unserer Teilnehmer nehmen die Förderung in Anspruch!

Beispielrechnung: Gleich 2x sparen!
  5.000,00 € FAIN®-Gebühr*
- 2.000,00 € Aufstiegs-BAföG (ehemals Meister-BAföG)(40%) - 40%
- 1.200,00 € abzügl. 40% auf die Restsumme bei bestandener Prüfung - 40%
= 1.800,00 € Ersparnis: 3.200,00 € Gesamtkosten
* inkl. Ausbilderschein und zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

Zusätzliche Informationen

Zulassungsvoraussetzung

Zur Prüfung "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen"

ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Chemieberufen zugeordnet werden kann oder

2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder

3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Zur Prüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen"

ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

1. das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen", das nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und

2. in den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.

Inhalte

1. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AEVO, AdA)

Berufs- und Arbeitspädagogik

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

2. Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation

Rechtsbewusstes Handeln

  • Individuelles Arbeitsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz
  • Umweltrecht
  • Datenschutz/Produkthaftung

Betriebswirtschaftliches Handeln

  • Volkswirtschaft
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Organisationsentwicklung
  • Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Kostenrechnung, Kalkulationsverfahren

Zusammenarbeit im Betrieb

  • Beurteilen und Fördern der beruflichen Entwicklung
  • Beurteilen und Berücksichtigen des Einflusses von Arbeitsorganisationen und Arbeitsplatz auf Sozialverhalten und Betriebsklima
  • Beurteilen von Einflüssen der Gruppenstrukturen auf das Gruppenverhalten
  • Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Führungsverhalten, Umsetzen von Führungsgrundsätzen
  • Anwenden von Führungsmethoden und -techniken
  • Förderung der Kommunikation und Kooperation

Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung

  • Erfassen, Analysieren, und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen und Bewerten visualisierter Daten
  • Bewerten von Planungstechniken und Analysemethoden sowie deren Anwendungsmöglichkeiten
  • Anwenden von Präsentationstechniken
  • Erstellen von technischen Unterlagen, Entwürfen, Statistiken, Tabellen und Diagrammen
  • Anwenden von Projektmanagementmethoden
  • Auswählen und Anwenden von Informations- und Kommunikationsformen einschließlich des Einsatzes entsprechender Informations- und Kommunikationsmittel

3. Handlungsspezifische Qualifikationen

Chemische Produktion

  • Verfahrens- und Anlagetechnik
  • Chemische Prozesse und Verfahren
  • Prozessleittechnik

Organisation, Führung und Kommunikation

  • Personalführung und -entwicklung
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Verantwortliches Handeln im Betrieb
  • Qualitätsmanagement
  • Information und Kommunikation

Spezialisierungsgebiete

  • Betriebscontrolling

Kostenlos informieren bei Deutschlands größter Meisterschule

über 2.000 Meisterschüler

Denise Kaufmann

Ihre Bildungsberaterin: Denise Kaufmann
  • Sind noch Plätze frei?
  • Erhalte ich überhaupt die Förderung?
  • Noch Fragen zur Weiterbildung?

Wir klären das kostenlos für Sie!

*Pflichtangaben

Ihre Starttermine zum Industriemeister Chemie

Wählen Sie zuerst Ihren Standort aus

Oder bequem von zu Hause aus absolvieren?

  • Ca. 24 Monate, ab 05.03.2018 ONCH18V006

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortLive Online
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    5.049,- €
    18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
    i. d. R. Mo. und Mi. Abends
    05.03.2018
    Noch Fragen?
  • Ca. 24 Monate, ab 06.03.2018 ONCH18V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortLive Online
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    5.049,- €
    18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
    i. d. R. Di. und Do. Abends
    06.03.2018
    Noch Fragen?
  • Ca. 24 Monate, ab 10.03.2018 PCH18V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortPotsdam
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    5.049,- €
    08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
    i. d. R. samstags
    10.03.2018
    Noch Fragen?
  • Mehr Kurse anzeigen

Ihre Weiterbildung zum Industriemeister Chemie - sorgen Sie mit der FAIN für die passende Mischung

Vielen Leuten macht es zu schaffen, wenn Sie in Berufen arbeiten müssen, die Ihnen nicht liegen. Wenn zwischen Ihrem jetzigen Job und Ihnen die Chemie nicht mehr stimmt, dann nehmen Sie doch eine Weiterbildung der FAIN in Anspruch. Die chemische Branche boomt und wartet auf Ihre fachlichen Fähigkeiten.

Die Dosis macht die Kompetenz - vertrauen Sie auf jahrelange Kompetenz der FAIN und starten Sie Ihre Weiterbildung zum Industriemeister Chemie! Dank unserer Kurse, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten, können Sie bei uns aus einer umfassenden Palette von Lehrveranstaltungen schöpfen.

Vor Ort oder von daheim - mit der FAIN richtet sich das Lernen nach Ihnen und nicht umgekehrt. Mit uns steht eine Weiterbildung zum Industriemeister Chemie auch Menschen im Berufsleben oder mit nur eingeschränkter Mobilität offen. Viele weitere spannende und karrierefördernde Kursangebote finden Sie bei uns. Gehen Sie beispielsweise an einem unserer 34 Standorte in ganz Deutschland in einer Meisterschule den Industriemeister Metall an oder schließen Sie bravourös Ihre Weiterbildung zum Logistikmeister bei der FAIN ab.

Diese Aufgaben kommen als Industriemeister Chemie auf Sie zu

Nach der erfolgreich abgeschlossenen IHK-Prüfung zum Industriemeister Chemie finden Sie sich mit Ihren Fertigkeiten in mittleren und großen Unternehmen der chemischen Industrie wieder. Auch Chemiefaserwerke oder Produzenten von Körperpflegemitteln lassen sich hier auflisten.

Dabei sind Sie das kommunikative Bindeglied zwischen den Beschäftigten und der Management-Ebene. Gegenüber Ihren Mitarbeitern bringen Sie Ihr Wissen im Bereich der Mitarbeiterführung ein und koordinieren Arbeitsabläufe innerhalb Ihres Verantwortungsbereichs. Weiterhin stellen Sie für Ihre Abteilung sicher, dass "die Zahlen stimmen", und überwachen im Speziellen die chemische Produktion, insbesondere verfahrenstechnische Prozesse und Fertigungsabläufe.

Wählen Sie Ihren Lernpfad zum Industriemeister Chemie

Entscheiden Sie sich mit der FAIN für einen flexiblen, individuellen Weg zum Industriemeister Chemie. Sie brauchen sich nicht selbst unter Druck zu setzen und können selbst entscheiden, wie und in welchem Tempo Sie Ihre Weiterbildung absolvieren möchten. Gleiches gilt natürlich ebenso, wenn Sie eine Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik oder zum Industriemeister Pharmazie bei uns beginnen möchten. 

Deutschlandweit verfügen wir über ein Netzwerk von 34 Meisterschulen, die als Anlaufstellen für Ihren neuen Karrierepfad fungieren. Wenn Sie möchten, dann können Sie diesen Weg mit unserem Live Online Modell aber auch bequem von zu Hause aus selbst beschreiten.

  • Vollzeit: Widmen Sie Ihre volle Aufmerksamkeit Ihrer Weiterbildung zum Industriemeister Chemie - Ihr Vorteil ist eine erheblich kürzere Dauer der Weiterbildung. Ungefähr fünf Monate gehen ins Land, dann sind Sie mit unserem FAIN Kurs fit für Ihre IHK Prüfung.
  • Teilzeit: Wenn es ein Beruf oder andere Verpflichtungen nicht anders zulassen, dann machen Sie Ihren Industriemeister Chemie doch einfach in Teilzeit. Hier dauert die Weiterbildung annähernd 24 Monate.
  • Live Online: Sie brauchen die volle Gestaltungsfreiheit bei Ihrer Weiterbildung? Dann nutzen Sie unser flexibles Live Online Modell. Sie können die Kursmaterialien online abrufen und sich Ihr Fachwissen rund um den Industriemeister Chemie ganz Ihrem persönlichen Zeitplan entsprechend aneignen. 

Ihre Vorteile mit der FAIN - bestes Lernen für beste Bildung 

Bei der FAIN kommt es für Sie auch darauf an, wo Sie Ihre eigenen Stärken sehen: Wir vermitteln Ihnen mit unseren Weiterbildungs-Kursen zuverlässig all das, was Sie zur IHK Prüfung zum Industriemeister Chemie, dem Meister für Kraftverkehr oder dem Meister für Schutz und Sicherheit benötigen. Nutzen Sie dabei folgende Vorzüge unserer Meisterschulen:

  • 34 Meisterschulen - verteilt in ganz Deutschland
  • Fachkundige Lehrer mit reichlich Know-how in ihren Spezialgebieten
  • Verschiedene Präsenz-Modelle, je nach Ihrer Verfügbarkeit
  • Erklärte Spezialisierung auf Weiterbildungen zu Fach- und Industriemeistern
  • Kurse gemäß den Vorgaben der IHK

Geben Sie für Ihre Karriere mit dem Industriemeister Chemie die Richtung vor - schreiben Sie sich für einen Weiterbildungskurs der FAIN ein! Treten Sie mit uns in Kontakt und lassen Sie uns gemeinsam erörtern, welcher Weg für Ihre Weiterbildung am besten zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Zusätzlich beraten wir Sie bezüglich einer möglichen staatlichen Förderung für Ihre Weiterbildung zum Industriemeister Chemie.

Melden Sie sich bei uns und starten Sie durch!