IHK Weiterbildung in Berlin mit der FAIN

Falls Sie sich für eine Fortbildung zum Industriemeister in Berlin interessieren, tun Sie nicht nur etwas für Ihre Karriere, sondern können auch von dem vielfältigen Know-How in Deutschlands Hauptstadt profitieren. Durch eine Weiterbildung sichern Sie sich berufliche Kompetenzen, die es Ihnen ermöglichen Ihre Karriere voranzutreiben. Wenn Sie also die Stellung in Ihrem Unternehmen und Ihre Karrierechancen verbessern wollen, sind Sie mit einer IHK Weiterbildung bei der FAIN genau richtig.

Die FAIN in Berlin

Berlin-Brandenburg-Zentrale

Unsere Weiterbildungsangebote in Berlin

Mit deutschlandweit 34 Niederlassungen verfügen wir über jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet der Weiterbildung. Wir bieten Ihnen Lernräumlichkeiten mit einem angenehmen Ambiente zur Unterstützung während der Zeit Ihrer Fortbildung. Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote innerhalb der Weiterbildung zum IHK Meister in Berlin:

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Berlin

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 BCH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortBerlin
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 BET17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Elektrotechnik IHK
    • StandortBerlin
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 BMT17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Metall IHK
    • StandortBerlin
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen
FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Berlin als Weiterbildungsstandort

Das Bildungssystem in Berlin ist vielgestaltig, die diversen Schularten ermöglichen jedem Kind eine individuelle Förderung. Berlin als forschungsstärkste Region in Deutschland weist außerdem eine hohe Konzentration von Einrichtungen der Wissenschaft und Forschung auf. Da das lebenslange Lernen in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger wird, helfen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote bei neuen beruflichen Herausforderungen.

Ob mit der S- oder U- Bahn, mit Straßenbahn oder Metrotram: Diese Stadt ist rund um die Uhr "geöffnet". Egal, an welche Ziele Sie gelangen möchten, beispielsweise an den Standort Ihrer Weiterbildung. Weiterhin können Sie auch die "Berlin WelcomeCard" nutzen, denn mit ihr haben Sie freie Fahrt mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln sowie Ermäßigungsmöglichkeiten für fast 200 kulturelle und touristische Sehenswürdigkeiten nicht nur in Berlin, sondern auch in Potsdam.

Berlin – Wirtschaftsstandort mit Zukunft

Berlin bietet den angesiedelten Unternehmen und ihren Arbeitskräften eine breitgefächerte Palette an Möglichkeiten. Sowohl große Konzerne als auch mittelständische Unternehmen oder der Erfindergeist der Gründerszene finden hier ausgezeichnete Bedingungen für eine aufstrebende Entwicklung. Das liegt zum einen an der Tatsache, dass in Berlin nahezu jede Branche vertreten ist und aus diesem Grund das Knüpfen zuverlässiger und leistungsstarker Netzwerke mit Zulieferern, Zwischenhändlern, PR-Spezialisten und Interessenvertretungen besonders einfach ist.

Zum anderen punktet Berlin mit einer erstklassigen Infrastruktur: Die Spreemetropole ist sowohl mit dem Flugzeug, dem Zug, dem Schiff sowie über das umfassend ausgebaute Netz an Fernstraßen gut zu erreichen. Die Weltstadt im Nordosten von Deutschland ist Taktgeber für zahlreiche Industrie- und Handelszweige. Führend sind unter anderem der Bereich Kommunikation und IT, der Bau- und Immobiliensektor, der Energiesektor sowie der große Bereich Messe und Kongress.

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Metall, Elektrotechnik und Mechatronik finden hier beste Jobchancen vor. Aufgrund der politisch besonderen Lage und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten vom Bundestag über die Museumsinsel und einige Mauerrelikte bis zum weltberühmten Brandenburger Tor sind auch die Tourismusbranche und der Dienstleistungsbereich in der Bundeshauptstadt mit hohem Stellenwert vertreten. Durch die Funktion von Berlin als Regierungssitz ist die Stadt auch ein interessanter Standort für verschiedenste Unternehmen aus dem Bereich der Medien.

Ein weiterer Schwerpunkt in Bezug auf den Wirtschaftsstandort Berlin ist der vergleichsweise hohe Anteil von Kreativen in der Stadt. Neben einer florierenden Szene in den Bereichen von Musik und bildender Kunst kommt in diesem Zusammenhang vor allem der Filmindustrie eine besondere Bedeutung zu. Deutlich wird dies unter anderem an der jährlich im Februar stattfindenden Berlinale, die zu den bedeutendsten Filmfestivals der Welt zählt.

Lebenswerte Hauptstadt Berlin

Berlin ist ein Erlebnis: Keine andere Stadt in Deutschland bietet seinen Bewohnern so viele Möglichkeiten zur individuellen Lebensgestaltung wie die Bundeshauptstadt. Das macht sie auch zu einem bevorzugten Ort für die Aus- und Weiterbildung. Die Millionenstadt ist ein wahres Einkaufseldorado. Die Gropius Passagen, der Leipziger Platz 12, die Potsdamer Platz Arkaden: Das sind nur einige von ungezählten Angeboten, die Ihnen Berlin zum Einkaufen bietet. Nicht zu vergessen der Kurfürstendamm, der mit vielen Läden und Geschäften nach einem lernintensiven Tag in der Weiterbildung zum Bummeln einlädt.

Berlin gehört zu den grünsten Städten in Europa und lädt deshalb auch zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Viele Parkanlagen sind perfekt zum Flanieren und besonders in den Randbezirken warten viele schöne Wanderwege darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Für alle Geschmacksrichtungen hat die Hauptstadt "den Tisch gedeckt". Egal, ob Sie deftig schlemmen, indische Küche entdecken, arabisch dinieren oder italienisch genießen möchten: In Berlin gibt es in puncto Kulinarik mit Sicherheit nichts, das Sie vermissen müssen. In jedem der 12 Bezirke der Bundeshauptstadt kommen Sie voll und ganz auf Ihre Kosten.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden