IHK Weiterbildung in Hanau mit der FAIN

Da Sie von Hanau aus eine hervorragende Anbindung nach Frankfurt am Main sowie Wiesbaden haben, profitieren Sie während Ihrer Weiterbildung bei uns von der direkten Nähe zu diesen großen Wirtschaftsstandorten. Darüber hinaus positionieren Sie sich im Rahmen Ihrer Weiterbildung zum Industriemeister IHK gleich als besonders qualifizierter Mitarbeiter und können sich so auch fachlich von den Arbeitnehmern überregional abheben.

Unsere Weiterbildungsangebote in Hanau

Wir verfügen über jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Weiterbildung zum Industriemeister IHK. Daher sind Sie während Ihrer Fortbildung bei uns immer in den besten Händen. An 34 Niederlassungen in Deutschland vertreten, präsentieren wir Ihnen angenehme Räumlichkeiten zum konzentrierten Lernen. Unser mannigfaltiges Angebot im Rahmen der IHK Weiterbildung umfasst in Hanau folgende Möglichkeiten:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Hanau

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 HUCH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortHanau
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 HUET17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Elektrotechnik IHK
    • StandortHanau
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 HUKK17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Kunststoff & Kautschuk IHK
    • StandortHanau
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 678 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 216 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen

Hanau als Weiterbildungsstandort

Lebensbegleitendes Lernen stellt die Antwort auf den stetigen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft dar. Um für die Aufgaben in einer modernen Wissensgesellschaft optimal gerüstet zu sein, bietet die Stadt Hanau ein umfassendes und vielseitiges Bildungsangebot. Neben beruflichen Schulen findet man in Hanau auch mehrere allgemeinbildende Schulen.

Zudem finden Sie Förderschulen, eine Volkshochschule für die Erwachsenenbildung sowie zahlreiche weitere Einrichtungen der Weiterbildung. Dank des weitläufig ausgebauten Schienennetzes als auch 12 Buslinien, die täglich 165 Haltestellen in allen Stadtbezirken anfahren, sind alle Bildungsinstitutionen einfach erreichbar.

Wirtschaftsstandort Hanau – High-Tech mit industriellem Schwerpunkt

Mit gut 92.000 Einwohnern ist Hanau die sechstgrößte Stadt Hessens - ein Umstand, der angesichts der Nähe und siedlungsmäßigen Verschmelzung mit dem westlich gelegenen Frankfurt am Main häufig übersehen wird. Trotz der Nachbarschaft zur Mainmetropole konnte Hanau eine eigenständige Position als Wirtschaftsstandort behaupten. Dabei profitiert die Stadt von der Anbindung an das Rhein-Main-Gebiet. Die Entfernung zum Frankfurter Flughafen als zentraler internationaler Verkehrsdrehscheibe beträgt von Hanau aus nur 30 Kilometer. Die Stadt ist Knotenpunkt mehrerer wichtiger Eisenbahnverbindungen und bestens an das Autobahnnetz des Rhein-Main-Gebiets angeschlossen.

Der Hanauer Mainhafen hat nach dem Frankfurter Osthafen den zweitgrößten Güterumschlag auf dem Main und ist mit dem Rhein und der Donau als wichtigen internationalen Wasserstraßen verbunden. Ein besonderes Kompetenzfeld von Hanaus Industrie ist die Materialtechnik.

Hanauer Unternehmen sind dabei vor allem als Zulieferer für verschiedene Branchen tätig, z. B. Automobil, Chemie, Pharma, Elektronik und Health. Entwickelt werden High-Tech-Lösungen, -Komponenten und -Materialien für den weltweiten Einsatz. Die Materialtechnik als Querschnittstechnologie ist auch künftig ein maßgeblicher Erfolgsfaktor für den Wirtschaftsstandort Hanau. Hanaus Wirtschaft bietet Arbeitsplätze für gut 45.000 Beschäftigte. Rund 20.000 Hanauer pendeln täglich zur Arbeit ins Rhein-Main-Gebiet. Dafür kommen fast 33.000 Einpendler aus dem Umland zum Arbeiten in die Stadt. Das produzierende Gewerbe hat einen Anteil von 38 Prozent.

Auf Handel, Verkehr und Gastgewerbe entfallen ca. 21 Prozent, sonstige Dienstleistungen machen rund 41 Prozent aus. Die traditionellen Hanauer Wirtschaftszweige wie Schmuckherstellung und Goldschmiedeerzeugnisse haben nur noch untergeordnete Bedeutung.

Hanau: Stadt mit hoher Lebensqualität

Hanau ist nicht nur in Sachen Weiterbildung ein attraktiver Standort für Arbeitnehmer, auch die Lebensqualität ist dank der Nähe zur Mainmetropole Frankfurt im Westen und dem Naherholungszentrum Spessart im Südosten hoch.

Die Brüder-Grimm-Stadt bietet Ihnen zur Entspannung nach einem arbeitsreichen bzw. lernintensiven Tag viele Grünflächen und Parks. Besuchen Sie zum Beispiel "Schloss Philippsruhe" mit der weitläufigen Parkanlage im Westen der Stadt und den völlig neu gestalteten Steinheimer Schlossgarten, der zum Verweilen einlädt.

Zum Einkaufen laden Sie über 400 Geschäfte in der Innenstadt ein, die Ihnen eine vielfältige Auswahl präsentieren. Auch das Shopping-Center "Forum Hanau" ist einen Besuch wert, denn es lädt Sie auf 4 Etagen zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel ein.

Es erwarten Sie außerdem stilvolle Bars, gemütliche Bistros sowie viele Restaurants, die Sie mit ihren Köstlichkeiten verwöhnen. Besonders in der Altstadt sowie rund um den Marktplatz zeigt sich die Brüder- Grimm-Stadt von ihrer lukullischen Seite und verwöhnt Sie mit köstlichen Leckereien nach einem erfolgreichen Tag in Sachen Weiterbildung.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden