IHK Weiterbildung in Heilbronn mit der FAIN

Sie möchten eine Weiterbildung zum Industriemeister absolvieren? Heilbronn ist dafür der ideale Ort. Nicht nur Wein und Salz wird hier produziert, die Stadt ist auch beispielsweise für Ihre Chemiebetriebe bekannt. Entscheiden Sie sich jetzt für eine IHK Weiterbildung zum Industriemeister bei der FAIN in Heilbronn.

Unsere Weiterbildungsangebote in Heilbronn

Die berufliche Position sichern, aus eigenem Antrieb etwas für die Zukunft auf dem Arbeitsmarkt tun. Wer seine Chancen umfassend wahrnehmen möchte, der kann nun in Heilbronn seine Weiterbildung absolvieren. Moderne, behagliche Seminarräume und ein angenehmes Lernklima warten auf Sie. Professionell und zielgerichtet vermittelt unsere Lehrer an zahlreichen Standorten in Deutschland ihr Wissen. Diese Weiterbildungsangebote können Sie in Heilbronn buchen:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Heilbronn

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 HNSS17V001

    • BildungsangebotMeister für Schutz und Sicherheit IHK
    • StandortHeilbronn
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 4.849,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 576 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 390 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 186 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 HNME17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Mechatronik IHK
    • StandortHeilbronn
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 HNMT17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Metall IHK
    • StandortHeilbronn
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen

Heilbronn als Weiterbildungsstandort

Der berühmte schwäbische Fleiß kann an vielen Bildungseinrichtungen beobachtet werden. Zahlreiche Grundschulen und weiterführende Schulen finden ihren Anschluss an der Hochschule Heilbronn. Sie bietet Technik-, Wirtschafts- und Informatikstudiengänge an. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg ist hier ebenfalls angesiedelt. Weitere staatliche und private Schulen ergänzen das Bildungsangebot.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr werden regelmäßig alle Stadtteile angefahren, das Netz schließt den Landkreis der Stadt und den Hohenlohebezirk ein. Der Güterverkehr profitiert von den Wasserwegen. In den Hafenanlagen am Neckar werden die Erzeugnisse der Region, überwiegend Salz und Kohle, umgeschlagen. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist in Stuttgart.

Wirtschaftsstandort am Neckar

Die siebtgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg verfügt im Stadtbereich über Rebflächen. Der Weinbau ist ein stützender Wirtschaftsfaktor. Auf 514 Hektar Land werden bekannte Rebsorten wie Trollinger, Lemberger und Riesling angebaut, der von den Kellereien in alle Welt geht. Weniger bekannt ist, dass hier die Südwestdeutsche Salzwerke AG angesiedelt ist. Nach eigenen Angaben ist dieses Unternehmen das größte Steinsalzbergwerk in Westeuropa.

Zwei Wirtschaftszweige also, die über eine lange Tradition verfügen. In anderen Bereichen hat sich die Struktur jedoch kontinuierlich gewandelt. Waren es zu Beginn des Industriezeitalters die Silberwaren- sowie die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, so sind jetzt die Papierindustrie, Chemiebetriebe sowie die Metallindustrie führende Arbeitgeber. Gerade für Industriemeister mit dem Schwerpunkt Chemie ist Heilbronn ein idealer Standort.

Heilbronn – Stadt der Bildung und Kultur

Die Käthchenstadt, wie sie auch nach der Titelperson in Heinrich von Kleists bekanntem Schauspiel "Das Käthchen von Heilbronn" genannt wird, hält die Theatertradition weiter aufrecht. Das städtische Theater Heilbronn bietet mit Schauspiel sowie Opern- und Musicals seinem Publikum nach einem gefüllten Tag des Lernens allerlei Abwechslung. Sehenswert sind auch die Museen der Stadt.

Kunstfreunde kommen ebenfalls zu ihrem Recht. Die Städtische Kunstsammlung bietet immer wieder Ausstellungen mit Schwerpunktthemen, die oft einen reizvollen Kontrast zu den Sammlungen bilden. Für Freunde von Technik und Wissenschaft gibt es das Süddeutsche Eisenbahnmuseum. Die Experimenta stellt das größte süddeutsche Science Center dar.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden