IHK Weiterbildung in Ludwigsburg mit der FAIN

Sie denken darüber nach, eine Weiterbildung zum Industriemeister zu absolvieren? Die zentral, in der Nähe von Stuttgart gelegene Stadt Ludwigsburg stellt sowohl fachlich als auch wirtschaftlich den idealen Standort hierfür dar. Gelegen in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands dient die Stadt zahlreichen namhaften Unternehmen als Hauptsitz. Während Ihrer Fortbildung zum Industriemeister begleiten wir Sie dabei als Ihre Fach- und Industriemeisterschule.

Unsere Weiterbildungsangebote in Ludwigsburg

Wir verfügen über zahlreiche Standorte zur Weiterbildung in Deutschland und können daher auf breitgefächerte Erfahrung zurückblicken. An unserem Standort Ludwigsburg erwarten Sie Räumlichkeiten, die so konzipiert sind, dass Sie sich sehr gut auf die Lerninhalte konzentrieren können. Unser Weiterbildungsangebot ist vielfältig, so dass Sie sich für die individuell passende Fortbildung entscheiden können. Hier die Aufstellung unseres Weiterbildungsangebots:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Ludwigsburg

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 LBSS17V001

    • BildungsangebotMeister für Schutz und Sicherheit IHK
    • StandortLudwigsburg
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 4.849,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 576 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 390 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 186 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 LBCH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortLudwigsburg
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 LBET17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Elektrotechnik IHK
    • StandortLudwigsburg
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen

Ludwigsburg als Weiterbildungsstandort

In Zeiten der Globalisierung ist fundiertes Können und Wissen gefragt und das Konzept des lebenslangen Lernens etabliert. Aus diesem Grund finden sich auch in Ludwigsburg zahlreiche allgemeinbildende Schulen, Akademien, Hochschulen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Weltweit bekannt sind die renommierte Filmakademie Baden-Württemberg und die Theaterakademie (Hochschule für Darstellende Kunst). Natürlich können Bildungsinteressierte auch aus einem facettenreichen Angebot an Aus- und Weiterbildungen wählen.

Aufgrund der guten städtischen Infrastruktur können nahezu alle Bildungseinrichtungen bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht werden. Der Wirtschaftsstandort verfügt zudem über ein breites Angebot differenter Berufszweige, wobei das wirtschaftliche Leben vor allem durch Film- und Medien, Finanzdienstleister, Maschinenbau, Softwareentwicklung und Automobilzulieferer geprägt ist. Hier haben also vor allem IHK Abschlüsse mit den Schwerpunkten Industriemeister Metall, Elektrotechnik und Mechatronik ein gutes Angebot.

Beliebt bei Kleinunternehmen und großen Konzernen

Die Stadt hat den Ruf, ein zentraler Bestandteil von einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in ganz Europa zu sein. Darüber hinaus punktet sie als pulsierender Wirtschaftsstandort mit einer hohen Lebensqualität. De facto hat die Stadt einen großen Anteil daran, dass die Region Stuttgart deutschlandweit für ihr intaktes Wirtschafts- und Arbeitsklima bekannt ist.

Im Raum Stuttgart haben viele Firmen aller Größenordnungen ihren Sitz. Ganz gleich, ob Kleinbetriebe, global tätige Unternehmen, Zulieferer, Dienstleister, Handwerks- oder Industrieunternehmen - in dieser Region floriert sowohl die Old als auch die New Economy. Die aus der räumlichen Nähe der Unternehmen resultierenden Synergieeffekte sorgen für eine hohe Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts.

Ludwigsburg bietet Lebensqualität

Die Stadt, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, besitzt aufgrund der Tatsache, dass sie scheinbare Gegensätze in sich vereint, über eine ganz besondere Anziehungskraft. So ist sie einerseits sehr verkehrsgünstig gelegen, andererseits punktet sie mit ihrem barocken Stadtkern, viel Grün und ihrer Lebendigkeit. Hinzu kommt ein facettenreiches gesellschaftliches und kulturelles Angebot. Auch in Bezug auf den Wohnraum und die Wohnformen hat die Stadt für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Ganz gleich, ob Sie eine dörflich-geruhsame, innerstädtische Wohnlage bevorzugen, ob Sie in einem modernen Loft, einem klassischen Ein- oder aber in einem Mehrfamilienhaus leben möchten. Alles in allem überzeugt die Stadt mit guten Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten, zahlreichen Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten, einem vielfältigen Sport- und Freizeitangebot sowie verschiedenen Kulturangeboten und einer attraktiven Innenstadt. Sie möchten eine Weiterbildung in Ludwigsburg absolvieren? Wir beraten Sie gern!

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden