IHK Weiterbildung in Pforzheim mit der FAIN

Pforzheim bietet ein angenehmes Lernumfeld für die Weiterbildung zum Industriemeister. Der dazugehörige IHK-Abschluss qualifiziert Sie zukünftig verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen, denn Sie bilden sich nicht nur fachlich, sondern auch Ihre allgemeinen Kompetenzen weiter. Informieren Sie sich hier über unsere Angebote für die Fortbildung zum Industriemeister in Pforzheim.

Unsere Weiterbildungsangebote in Pforzheim

Fest im Beruf stehen, in einer qualifizierten Position: Wer diesen Wunsch hegt, kann jetzt im Schwarzwald in der Fach- und Industriemeisterschule FAIN eine Weiterbildung absolvieren. Wir legen großen Wert darauf, dass für unsere Absolventen alles stimmt: In einer angenehmen Atmosphäre in modernen Räumen werden Sie von bewährten Lehrkräften unterrichten. Unseren Unterricht haben wir aus der Praxis entwickelt, denn zahlreiche Standorte bundesweit bieten eine fundierte Grundlage für die Wissensvermittlung. Diese Kurse bieten wir in Pforzheim an:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Pforzheim

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 PFPH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Pharmazie IHK
    • StandortPforzheim
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 PFCH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortPforzheim
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 PFSS17V001

    • BildungsangebotMeister für Schutz und Sicherheit IHK
    • StandortPforzheim
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 4.849,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 576 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 390 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 186 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen

Pforzheim als Weiterbildungsstandort

Die Lage der achtgrößten Stadt Baden-Württembergs ist ideal. Sie bildet ein Zentrum des Großraums Karlsruhe - Pforzheim. Die Bundesautobahn 8 trägt mit vier regionalen Ausfahrten ist wichtiger Teil der guten Verkehrsanbindung. Über die Autobahn ist der Flughafen in Stuttgart in einer guten halben Stunde zu erreichen, der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist etwa eine Autostunde entfernt.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr werden regelmäßig alle Stadtteile angefahren, das Netz schließt den Landkreis der Stadt und den Hohenlohebezirk ein. Der Güterverkehr profitiert von den Wasserwegen. In den Hafenanlagen am Neckar werden die Erzeugnisse der Region, überwiegend Salz und Kohle, umgeschlagen. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist in Stuttgart.

Die zentrale Lage fördert die Wirtschaft

Pforzheim am nördlichen Rand des Schwarzwalds ist sich seiner wirtschaftlichen Rolle in der Region bewusst. Bereits 1767 wurde die weltweit bekannte Uhren- und Schmuckindustrie der Stadt von Markgraf Karl Friedrich von Baden gegründet. Nach wie vor werden in der Stadt drei Viertel der deutschen Schmuckwaren hergestellt. In der Goldstadt herrscht aber auch hohe Industriedichte.

Zahlreiche Arbeitsplätze in der Metallverarbeitung, der Elektrotechnik und Elektronik tragen zum Bruttoinlandsprodukt bei. Ebenfalls eine Spitzenposition hält der Versandhandel inne. Einige der führenden Versandhäuser Deutschlands haben hier ihren Firmensitz. Wo Gold ist, sind auch Banken. Mehrere Institute sind in der Goldstadt ansässig und ebenfalls beliebte Arbeitgeber.

Viele Freizeitmöglichkeiten für Bildungsfreudige

Wandern gilt als eine Hauptfreizeitbeschäftigung in diesem noch ursprünglichen Teil Baden-Württembergs. Bei der auch Pforte zum Schwarzwald genannten Stadt haben interessante Wanderwege ihren Stützpunkt, unter ihnen auch Weitwanderwege wie der Schwarzwald-Schwäbische Alb-Allgäu-Weg. So bietet sich für alle, die ihren Lernalltag gerne mit Exkursionen an der frischen Luft verbringen, zahlreiche Möglichkeiten. Wer seine Freizeit gerne motorisiert verbringen möchte, findet entlang dieser Ferienstraße jede Menge an Sehenswürdigkeiten.

Kultur hat einen großen Stellenwert in der Schwarzwaldstadt. Theater, Kulturhaus und Museen tragen sowohl zur Bildung als auch zum Freizeitvergnügen bei. Typisch sind Ausstellungen, die auf die Besonderheiten Pforzheims eingehen: Im Schmuckmuseum im Reuchlinhaus, in der Edelsteinausstellung Schütt oder im Mineralienmuseum, das einem großen Einkaufszentrum für Schmuck und Uhren angeschlossen ist, dürfen sich Besucher von der glitzernden Welt verzaubern lassen.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden