IHK Weiterbildung in Stuttgart mit der FAIN

Sie möchten sich in Baden-Württemberg zum Industriemeister weiterbilden? Die FAIN Akademie begleitet Sie in der Landeshauptstadt bis zu Ihrem IHK-geprüften Meistertitel. So gerüstet, wird Ihre berufliche Position gefestigt und es öffnen sich für Sie neue Wege für Ihre Karriere. Stuttgart mit seiner zentralen Lage bietet Ihnen berufliche und fachliche Aspekte für Ihre professionelle Entwicklung.

Unsere Weiterbildungsangebote in Stuttgart

Helle, komfortable Räume warten auf die Teilnehmer an unseren Weiterbildungen zum Industriemeister. An zahlreichen Niederlassungen in ganz Deutschland können Sie sich aktuell einschreiben. Speziell in Stuttgart wartet dieses Weiterbildungsangebot auf Sie:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Stuttgart

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 SET17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Elektrotechnik IHK
    • StandortStuttgart
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 SCH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortStuttgart
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 SMT17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Metall IHK
    • StandortStuttgart
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen

Stuttgart als Weiterbildungsstandort

Als Landeshauptstadt und Sitz des Regierungspräsidiums gehen von dieser Stadt wichtige wirtschaftliche und politische Entscheidungen aus. Die sechstgrößte Stadt in der Bundesrepublik ist der Mittelpunkt dieser Region. So umfasst der Ballungsraum rund 2,7 Millionen Bewohner. Das hat große Auswirkungen auf Wirtschaft und Handel, was Stuttgart ebenfalls zu einem bedeutenden Finanzplatz macht. Sogar europaweit zählt sie zu den einkommensstärksten Städten. Man merkt jedoch kaum, dass dort über 1500 kleineren und mittelständischen Unternehmen sitzen.

Es ist Zentrum des Mittelstandes, bedeutende Bauunternehmen und bekannte Versicherungsgesellschaften haben ihren Firmensitz dort. Wichtige Arbeitgeber sind Hightech-Unternehmen und die Zulieferer der Automobilindustrie. Hier setzt sich eine gegen Ende des 1900 Jahrhunderts von Gottlieb Daimler begründete Tradition fort. Noch heute hat die Daimler AG ihren Konzernsitz in der Stadt. Dies ist vor allem für Industriemeister mit den Schwerpunkten Mechatronik oder Elektrotechnik interessant. Aber auch für viele weitere Meister bietet Stuttgart einiges an Potential.

Stark in Forschung und Entwicklung

Mit der Lage am Neckar, einem Großflughafen, zwei wichtigen Autobahnen und dem Knotenpunkt vieler Bahnlinien, findet die Stadt in jeder Hinsicht zu allen Regionen Deutschlands und dem benachbarten Ausland Anschluss. Diese günstige Lage und die Infrastruktur tragen dazu bei, dass Entwicklung und Forschung einen starken Einfluss haben, was Stuttgart durchaus entwicklungsstark macht.

11 % aller Gelder, die in Deutschland dafür ausgegeben werden, fließen in Institute, die in Stuttgart angesiedelt sind. Zwei Universitäten, verschiedene Max-Planck-Institute und fünf Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft befinden sich ebenfalls an diesem Standort. Insgesamt bildet das für jeden Bildungsbegeisterten ein hervorragendes Umfeld.

Stuttgart bietet auch eine "kulturelle" Weiterbildung

Durch das Stadtgebiet fließen Neckar und der Feuerbach, mehrere Seen verschaffen Badespaß. Klimatisch hat die Weltstadt ebenfalls eine Besonderheit zu bieten: Im Talkessel gelegen entsteht ein eigenes Kleinklima, das trockener und wärmer als im weiteren Umland ist. Diese Lage ermöglicht den Weinbau, Trollinger und Riesling gehören zu den bekanntesten Rebsorten. Die milden Temperaturen lassen auch die Parks prächtig gedeihen.

Kultur findet in der Neckarstadt ebenfalls großen Anklang. Eine kulturelle Weiterbildung ist hier auf diese Weise ebenfalls eine tolle Freizeitbeschäftigung. Das Staatstheater und zahlreiche kleinere Bühnen, die oft eine hochkarätige Regie aufweisen, locken den Besucher. Stuttgarts Oper wurde sechs Mal zum Opernhaus des Jahres erkoren. Die neue Staatsgalerie, das Landesmuseum Stuttgart und jede Menge Galerien bieten Kunst über Jahrhunderte.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden