IHK Weiterbildung in Ulm mit der FAIN

Beruflich am Ball bleiben und sich eine gesicherte Position schaffen zahlt sich aus. Mit einer Weiterbildung zum IHK-Meister in Ulm steigen Ihre beruflichen Chancen. Die qualifizierten Kurse für Ihre berufliche Weiterbildung bei der FAIN überzeugen durch ihre verschiedenen Zeitmodelle, die alle zum IHK-geprüften Meistertitel führen. Finden auch Sie den für Sie passenden Lehrgang in Ulm.

Unsere Weiterbildungsangebote in Ulm

Bundesweit bringen wir derzeit an etlichen Standorte mit qualifizierten Lehrern geballte Bildung auf einen Nenner. In modernen, hellen Räumlichkeiten können sich unsere Teilnehmer in Ulm und anderen Niederlassungen bestmöglich auf den Unterricht und den IHK-Abschluss vorbereiten. Dieses Weiterbildungsangebot erwartet Sie in Ulm:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Kontaktformular

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Ulm

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 ULCH17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortUlm
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 05.10.2019
    Preis 5.049,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 592 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 366 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 226 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 ULSS17V001

    • BildungsangebotMeister für Schutz und Sicherheit IHK
    • StandortUlm
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 4.849,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 576 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 390 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 186 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Ca. 24 Monate, ab 02.09.2017 ULMT17V001

    • BildungsangebotIndustriemeister Metall IHK
    • StandortUlm
    • VeranstaltungsartNebenberuflich
    Fachbereich IHK-Meister
    Tage i. d. R. samstags
    Startdatum 02.09.2017
    Enddatum 19.10.2019
    Preis 5.299,- €
    Uhrzeit 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Gesamtanzahl der Unterrichtsstunden: 646 Stunden. Präsenzunterricht in UE: 462 Stunden. Live-Online Unterricht (virtueller Klassenraum) in UE: 184 Stunden. 1.) Wenn Sie die Weiterbildung ohne den Maßnahmeabschnitt AEVO (Ausbilderschein) bei uns buchen, kann sich Ihr erster Unterrichtstag um einige Wochen verschieben. Des Weiteren wird sich dann die Anzahl der Gesamtstunden um ca. 60 Unterrichtseinheiten reduzieren. 2.) Es wird an zwei Wochen Ihrer Weiterbildung jeweils vier Tage Unterricht geben, welche i. d. R. unter der Woche (Montag – Freitag) stattfinden. 3.) Der Unterrichtsraum kann innerhalb der Region variieren. 4.) Auch kann der Unterricht in den Uhrzeiten variieren; d. h., dass auch bis 16:30 Uhr Unterricht stattfinden kann. Der Unterricht kann auch nachmittags starten und bis 21:30 Uhr stattfinden. 5.) Der Unterricht findet in der Regel mit sechs Unterrichtseinheiten pro Unterrichtstag statt. Die Unterrichtseinheiten können auf bis zu acht und zehn Unterrichtseinheiten pro Tag erhöht werden. 6.) Für den Unterrichtsteil, der Live Online d. h. von zu Hause aus, über sogenannte virtuellen Klassenräume stattfindet, können Lernerfolgskontrollen durchgeführt werden. Für die Teilnehmer, welche die Weiterbildung mithilfe von Aufstiegs-BAföG finanzieren, ist die Teilnahme an diesen verpflichtend. 7.) Für die Teilnahme an dem Live-Online Unterricht d.h., an dem Sie von zu Hause aus, in sogenannten virtuellen Klassenräumen teilnehmen, wird folgendes vorausgesetzt: ein modernes, internetfähiges Endgerät (Notebook, PC) und eine Internetleistung von mindestens 6 Mbit/s. Es wird weiterhin eine LAN-Verbindung zum Router vorausgesetzt und kein W-LAN. 8.) In der handlungsspezifischen Qualifikation, bieten wir folgende Schwerpunkte an: Industriemeister Elektrotechnik= Automatisierungs- und Informationstechnik; Industriemeister Kunststoff und Kautschuk= Verarbeitungstechnik; Industriemeister Chemie= Betriebscontrolling; Industriemeister Pharmazie= Betriebscontrolling.

    Alle Informationen & Anmeldung

  • Mehr Kurse anzeigen

Ulm als Weiterbildungsstandort

Die Stadt an der Donau ist eine beliebte Universitätsstadt, die über zahlreiche weitere Bildungsschwerpunkte verfügt. Berühmtester Sohn der Stadt - gerade was Wissen angeht - ist zweifellos Albert Einstein. Ulm gilt zudem als Wissenschaftsstadt. Dieser Begriff wurde gegen Ende der 1980er geprägt. Ziel dieses Konzeptes war und ist es, die verschiedenen Forschungszweige zu verknüpfen. Ganz in diesem Sinn sind Industrieforschung und Hochschulen nach wie vor praxisnah tätig.

Zahlreiche Institute, unter anderem für Lasertechnologie in der Medizin, aber auch Autohersteller, ihre Zulieferer, Pharmabetriebe und Betriebe der Unterhaltungselektronik bilden gemeinsam Forschungsschwerpunkte. Bereits der dritte "Sciencepark" ist derzeit in der Entstehung. Durch die unmittelbare Nähe zu Neu-Ulm multiplizieren sich die beruflichen Möglichkeiten und verfügbaren Arbeitsplätze. Vor allem Industriemeister Chemie sollten hier zahlreiche Türen offenstehen.

Wirtschaftlich zentral gelegen und schnell erreichbar

Ebenso bietet die Infrastruktur viel Positives für Arbeitnehmer und Bildungswillige. Direkt an den Autobahnen A 7 und A 8 gelegen lassen sich Städte wie München und Stuttgart binnen kurzer Zeit erreichen. Dort befinden sich auch die nächsten größeren Flughäfen. Regionale Flugplätze wie Memmingen und Augsburg sind weitere wichtige Faktoren, die für den Bildungsstandort Ulm sprechen.

Wer in Ulm seinen IHK-geprüften Meistertitel erwerben und eine Weiterbildung bei der FAIN absolvieren möchte, hat hier ein besonders großes Spektrum an mittelständischen Unternehmen als potentielle Arbeitgeber. Dabei ist Ulm auf Platz 13 der wichtigsten Städte für mittelständische Unternehmen in Deutschland. Das belegt eine Studie der DDW, der Unternehmerplattform DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT.

Ulm - Familienstadt mit kultureller Tradition

Floßfahren auf der Donau, der Besuch im botanischen Garten oder dem Zoo wird nicht nur für Bildungswillige, sondern für die ganze Familie zum Erlebnis. Noch im Stadtgebiet ziehen die weiten Grünflächen um die Friedrichsau die Besucher an. Dort findet jährlich das "Ulmer Zelt" statt, das längste Kulturfestival Deutschlands.

Weit über die Region hinaus bekannt sind die Ulmer Theater, die viel Abwechslung bieten. Seit 1641 hat die Schauspielkunst hier Tradition. Sehenswert und weithin bekannt ist das Ulmer Münster. Die Stadt an der Donau darf sich zudem mit Recht als familienfreundlich bezeichnen. Große Einkaufszentren sind auf kurzen Wegen zu erreichen.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden