IHK Weiterbildung in Wolfsburg mit der FAIN

Ein angenehmes Ambiente, eine Stadt mit Herz und die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Die Fortbildung zum IHK-Industriemeister bietet in der VW-Stadt dank der FAIN Akademie gute berufliche Perspektiven. Die qualifizierten Kurse der Fach- und Industriemeisterschule ermöglichen den IHK-geprüften Meistertitel. Informieren SIe sich jetzt über unsere Weiterbildungsangebote in Wolfsburg.

Unsere Weiterbildungsangebote in Wolfsburg

Mit zahlreichen Standorten in Deutschland gehört die FAIN, die Fach- und Industriemeisterschule, zu den erfolgreichsten Berufsakademien bundesweit. Daraus resultiert eine große fachliche Erfahrung, von der Bildungswillige profitieren. In modernen, angenehmen Räumen können Sie sich unter anderem auf folgende IHK-Abschlüsse vorbereiten:

Aktuelle Angebote:

FAIN Broschüre mit allen Informationen

Unverbindlich und unkompliziert

Bei Deutschlands größter Meisterschule

Termine und Anmeldung für alle Kurse in Wolfsburg

Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online und somit bequem von zu Hause – mit der FAIN können Sie den Meister in jeder Art absolvieren. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften, machen die Kernkompetenzen der FAIN aus.
Die FAIN bietet seit Jahren erfolgreich in allen Ballungsgebieten der Bundesrepublik Meisterweiterbildungen an. Nutzen Sie die vorhandene Infrastruktur und informieren Sie sich frühzeitig über den nächsten Lehrgangsstart.

Weiterbildung von zuhause am Schreibtisch

Oder bequem von zu Hause aus absolvieren?

  • Ca. 5 Monate, ab 04.10.2017 WOPH17V004

    • BildungsangebotIndustriemeister Pharmazie IHK
    • StandortWolfsburg
    • VeranstaltungsartVollzeit
    5.049,- €
    08:30 Uhr bis 14:15 Uhr
    montags bis freitags
    04.10.2017
    weniger als 4 Wochen bis zum Start!
    Noch Fragen?
  • Ca. 5 Monate, ab 04.10.2017 WOCH17V004

    • BildungsangebotIndustriemeister Chemie IHK
    • StandortWolfsburg
    • VeranstaltungsartVollzeit
    5.049,- €
    08:30 Uhr bis 14:15 Uhr
    montags bis freitags
    04.10.2017
    weniger als 4 Wochen bis zum Start!
    Noch Fragen?
  • Ca. 5 Monate, ab 10.11.2017 WOSS17V003

    • BildungsangebotMeister für Schutz und Sicherheit IHK
    • StandortWolfsburg
    • VeranstaltungsartVollzeit
    4.849,- €
    08:30 Uhr bis 14:15 Uhr
    montags bis freitags
    10.11.2017
    weniger als 4 Wochen bis zum Start!
    Noch Fragen?
  • Mehr Kurse anzeigen

Wolfsburg als Weiterbildungsstandort

20 Grundschulen, vier Gesamtschulen und sieben Gymnasien sowie eine Vielzahl anderer Einrichtungen sorgen für die schulische Bildung des Nachwuchses. Bei den Hochschulen liegt der Schwerpunkt der Fakultäten auf Fahrzeugbau, Fahrzeugtechnik, Fahrzeuginformatik und Fahrzeugelektronik. Eine Besonderheit in der VW-Stadt ist die Auto-Uni. Das Volkswagenwerk hatte diese unternehmenseigene Bildungseinrichtung gegründet, um vor allem Postgraduierten weiterführende Studien zu ermöglichen. Seit 2008 steht die VW-Uni allen Bildungswilligen offen. Forschung wird in der Stadt an der Aller ebenfalls großgeschrieben.

Hier hält die Medizin eine Vorrangstellung inne. Besonders hervorzuheben sind die Institute für klinische Pathologie, klinische Chemie sowie das Klinikum als Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover. Die Verkehrsanbindung in Wolfsburg findet auf vielen Wegen statt. Wer nicht mit dem Auto unterwegs sein möchte, hat Anschluss an die Schnellfahrstrecke Hannover-Berlin und Regionalbahnen. Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH mit ihren zahlreichen Buslinien sorgt dafür, dass innerstädtisch ebenfalls auf das Auto verzichtet werden kann. Der nächste Verkehrsflughafen befindet sich in Hannover-Langenhagen.

Automobil wird hier in der Wirtschaft groß geschrieben

Eigentlich muss es nicht besonders erwähnt werden, denn wer Wolfsburg hört, denkt an Volkswagen und umgekehrt. Von den rund 120.000 Arbeitsplätzen in der Stadt entfallen runde 50.000 allein auf den Automobilhersteller. Wer sich also während seiner Weiterbildung bei der FAIN gleich um eine Anstellung als Industriemeister Mechatronik kümmern möchte, hat im Autowerk gute Chancen.

Geprägt wird die Stadt auch von Tochtergesellschaften von VW. Sitech und Autovision sind bekannte Zulieferer. Ebenfalls eng mit der Automobilindustrie verknüpft ist die H&D International-Group, zu der Banken, Versorgungseinrichtungen und Firmen des Gesundheitswesens gehören. Über die Stadtgrenzen hinaus ist die Kette Frisör Klier bekannt, die bundesweite Filialen besitzt.

Kultur und Freizeit in Wolfsburg

Der bekannteste Sohn der Stadt dürfe wohl Hofmann von Fallersleben gewesen sein. Heute erinnert der Stadtteil Fallersleben an den Dichter, Germanist und Bibliothekar. Auch eines der vielen Museen der Stadt hat sich deutsche Dichtung zum Thema gemacht, benannt ist es ebenfalls nach dem Dichter. Überhaupt wird in der niedersächsischen Stadt mehr an Kultur geboten, als man vielleicht auf Anhieb mit der Autostadt verknüpfen würde.

Eine besondere Sehenswürdigkeit der Stadt findet man in der Wolfsburg, einem Renaissance-Schloss. Es beherbergt Museen, Galerien und Ausstellungen. Die Burg Neuhaus als mittelalterliche Wasserburg gehört seit 1981 der Stadt. Für Frischluft-Fans, die nach dem Lernen noch etwas Freizeit genießen möchten, gibt es ebenfalls eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Mehrere Naturparks in der näheren Umgebung präsentieren sich mit vielfältiger Fauna und Flora.

Jetzt für Teilzeit, Vollzeit oder Online Studiengang anmelden